Holtumer Mühle Islandpferde und mehr
Holtumer MühleIslandpferde und mehr

Fahren mit Islandpferden - Ein Genuss

Es war wie so oft. Man hat eine Idee und setzt sie dann doch nicht um. Hier nicht so ganz. Irgend jemand Ulla oder Uwe) äußerte sich am Grenzlandhof, wir könnten doch eines unserer Pferde einfahren. Und Ullu Becker sagte einfach: "O.K., morgen um 11".

 

So fuhren wir unter der fachkundigen Anleitung von Ullu Becker Bjarni ein. Und hat das riesen Spaß gemacht. Ullu versteht es ganz hervorragend, die Erfolge herauszustellen und Korrekturen so anzubringen, dass man nie das Gefühl hat vorgeführt zu werden, sondern stets positiv abschließt. Wenn nun jemand glaubt, das Ganze artet in einen "Schmusekurs" aus, weit gefehlt. Ullu kann sehr deutlich werden, aber nie verletzend. Und Bjarni war ebenfalls hoch motiviert. Er machte seine Sache so gut, dass wir am 6. Tag im Wald waren.

 

Wieder zu Hause in Duisburg hatten wir das nächste Problem, wir hatten keine Kutsche. Nach einigen Recherchen entschieden wir uns dann für den "Softrunner von Sawa Kutschenbau entschieden. Eine ausgezeichnete Wahl!  Schaut einfach mal bei www.Sawa.de rein.

 

Nachdem uns Bjarni 2010 weggestorben ist, haben wir halt Bleikstjarna eingefahren. Auch mit Ullu Becker auch mit gutem Erfolg.

 

Im übrigen werden wir viel gefragt, ob wir nun nicht mehr Reiten würden. Unsinn, das Fahren ist eine tolle Bereicherung - auch für die Pferde und das Eine schließt das Andere schließlich nicht aus.

Ganz begeistert ist Aileen. Das schönste war als sie mit ihren 3 Jahren spitz kriegte, wie man Bleitstarjana an´s traben bekommt (einfach "Terab") sagen. Nun bestimmt die "Ullige" (Bleikstjarna) das Tempo und hat höllischen Spaß.

Zur Zeit (Juni/Juli 2012) fahren wir Blesi ein. Er macht sich wunderbar. Heute, am 02.07. hatten wir ihn noch einmal in der Schleppe. Mittwoch werden wir dann erstmals die Kutsche einspannen. Bericht und Bilder folgen.

Zunächst einmal mit der Schleppe. Das macht er richtig gut.

Dann haben wir die Kutsche eingespannt. Wie echte Profis, natürlich ohne Sicherung. Es ist alles gut gegangen. Nachdem Blesi den Hof im Galopp verlassen hat, bekam er die Linkskurve in den Holtumer Mühleneg nicht so ganz, so dass er im Winterauslauf der Boxenpferde landete. Gemeinsam mit Neisti, der grasend auf dem Hof herumlief und das Ganze ziemlich spannend fand, drehte er hier noch ein paar Runden -wunderbar anzusehen-. Den Zaun, den müssen wir allerdings komplett neu bauen.

Fotos gibts leider keine, bis auf das Einspannen. So Cool sind wir nun auch wieder nicht.

Aktuelles

Wir halten unsere Seite möglichst aktuell.

Deshalb schaut ruhig öfter mal rein.

 

Für Einträge im Gästebuch sind wir dankbar.

 

Zuletzt akualisiert:

22.09.19

Aktivitäten

Rund um Monschau

 

14.06.2019

Aktivitäten

Hütekurs im Münsterland

 

29.03.2019

Fotos

Frühjahrsritt

 

27.12.2018

Unsere Tiere

Die Hunde

Louis

 

24.07. 2018

Unsere Tiere

Die Katzen

Abschied von Lou

 

16.06.2018

Aktivitäten

Monschau Mai 2018

 

30.04.2018

Fotos

Mit Shari in Zandfort

 

10.04.18

Aktivitäten

Werl April 2018

 

25.02.18

Bilder durch das Jahr

Stall "Südwest" 2018

 

10.01.2018

Über uns

25 Jahre Islandpferde in Holtum

 

23. Dezember 2017

Aktivitäten

Vogesen 2017